ÜBER MICH

Psychotherapie setzt Vertrauen voraus. Hier finden Sie Informationen über meinen bisherigen Werdegang und Links, wo ich zu finden bin.

Unter folgenden Links bin ich online zu finden:

 

www.oebvp.at
www.psyonline.at
www.oegatap.at

 

 

Hier finden Sie Veröffentlichungen von mir:

 

Artikel: https://www.oegatap.at

Fiala-Baumann, B., Bänninger-Huber, E. (2016): Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Katathym Imaginativer Psychotherapie (KIP) bei Jugendlichen. Teil 1 der Studienergebnisse – Daten zum Zeitpunkt des Studienbeginns. Imagination 4. Wien: Facultas Universitätsverlag.
Fiala-Baumann, B., Bänninger-Huber, E. (2018): Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Katathym Imaginativer Psychotherapie (KIP) bei Jugendlichen. Teil 2 der Studienergebnisse – Veränderungen. Imagination 1. Wien: Facultas Universitätsverlag.

 

 

Dissertation: https://www.uibk.ac.at

 

Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Katathym Imaginativer Psychotherapie (KIP) bei Jugendlichen. Innsbruck im Juli 2017. 

 

https://www.researchgate.net/profile/Brigitte_Fiala-Baumann​

 

Dr. Brigitte Fiala-Baumann

Klinische- und Gesundheitspsychologin

Psychotherapeutin (KIP)

Lehrtherapeutin mit partieller Lehrbefugnis

 

Zertifizierung in Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Supervisorin

 

Psychotherapeutische Praxis
Botanikerstraße 30
6020 Innsbruck
M: +43 699 10 11 90 31

E: praxis.fiala-baumann@hotmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mag. Dr. rer. nat. Brigitte Fiala-Baumann